Notarielle Beglaubigung / Apostille

Die Art und Weise der Beglaubigung ist je nach Gebrauchszweck und Bestimmungsland des Dokuments unterschiedlich. 

 

Notarielle Beglaubigung: 

Mit einer notariellen Beglaubigung erklärt Gerber Übersetzungen, dass die Geschäftsführerin Stefanie Gerber persönlich oder einer unserer qualifizierten Übersetzer die Übersetzung nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat. Diese holen wir gerne für Sie ein.

 

Apostille und Überbeglaubigung: 

Ausländische Behörden verlangen in der Regel zusätzlich zur Unterschriftsbeglaubigung eine so genannte Apostille oder Legalisation durch die Staatskanzlei. Auch diese holen wir gerne für Sie ein.